1. SC Feucht

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
SC Feucht
SCFeucht logo.gif
Voller Name 1. Sportclub Feucht e.V.
Gegründet Juni 1920
Stadion Waldstadion
Plätze 3.500
Homepage www.scfeucht.de
Liga Landesliga Bayern Mitte
2007/08 14. Platz (Landesliga Bayern Mitte)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der 1. SC Feucht ist ein Sportverein aus dem fränkischen Ort Feucht mit Abteilungen für Fußball und Kegeln.

Geschichte

Der erste Fußballverein in Feucht war 1920 der FC Feucht. Nach zwischenzeitlicher Auflösung wurde 1927 als Nachfolger der 1. SC Feucht gegründet. Er spielte noch 1984 in der A-Klasse, trat erstmals mit dem Aufstieg in die Landesliga 1995 und weiter in die Bayernliga 1997 überregional in Erscheinung, im gleichen Jahr wurde auch das Feuchter Waldstadion eingeweiht, das nach dem Aufstieg in die Regionalliga Süd 2003 noch einige Umbauten erfuhr und heute ca. 3.500 Besuchern Platz bietet.

Für die Saison 2005/06 verzichtete der Verein freiwillig auf die Beantragung einer Lizenz für die Regionalliga und zog sich in die Bayernliga zurück. Begründet wurde dieser Schritt mit den hohen Kosten des Spielbetriebs, dem geringen Sponsoreninteresse und dem enttäuschenden Zuschauerzuspruch. Ein im Februar 2005 gestellter Antrag auf vorläufige Eigeninsolvenz konnte nach Abschluss neuer Sponsorenverträge im April zurückgenommen werden. Inzwischen haben sich die Finanzprobleme allerdings wiederum extrem verschärft, weshalb am 7. März 2007 erneut ein vorläufiger Insolvenzantrag eingereicht werden musste.

Auch sportlich schaffte die stark verjüngte Mannschaft 2007 den Klassenerhalt in der Bayernliga nicht mehr und spielt nun in der bayerischen Landesliga Mitte.

Bekannte Spieler

Koordinaten: 49° 23' 5.01" N, 11° 12' 23.34" O

af:1. SC Feucht en:1. SC Feucht nl:1. SC Feucht



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln