Bianca Rech

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bianca Rech
Spielerinformationen
Voller Name Bianca Rech
Geburtstag 25. Januar 1981
Geburtsort Bad Neuenahr-AhrweilerDeutschland
Position Abwehr
Vereinsinformationen Bayern München
Trikotnummer 33
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
-2000
2000-2004
2004-2005
2005
2006-
SC 07 Bad Neuenahr
1. FFC Frankfurt
SC 07 Bad Neuenahr
Sunnanå SK
Bayern München
Nationalmannschaft
2002-





Deutschland
Deutschland U-21
Deutschland U-19
Deutschland U-17
17 (0)
19 (?)
16 (?)
10 (?)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Bianca Rech (* 25. Januar 1981 in Bad Neuenahr-Ahrweiler) ist eine deutsche Fußballspielerin. Die Abwehrspielerin spielt in der Frauen-Bundesliga für Bayern München und die deutsche Nationalmannschaft.

Werdegang

Bianca Rech begann ihre Karriere beim SC 07 Bad Neuenahr. Im Jahre 2000 gewinnt sie mit der U-18-Nationalmannschaft die Europameisterschaft. In den folgenden Jahren holte sie mit dem 1.FFC Frankfurt dreimal in Folge das Double. 2002 gewann sie darüber hinaus den erstmals ausgespielten UEFA Women's Cup. Im September 2002 gab sie im Spiel gegen Norwegen ihr Debüt in der deutschen A-Nationalmannschaft. Zu dieser Zeit wurde sie in den Medien als große Nachwuchshoffnung gefeiert. Doch eine Reihe von Verletzungen sollte sie zurückwerfen.

Wenige Monate vor der Weltmeisterschaft 2003 erlitt sie in einem Europapokalspiel einen Kreuzbandriss. Nach einer erfolgreichen Rehabilitation wechselte sie nach Bad Neuenahr zurück und kämpfte sich wieder in die Sichtweite der Nationalmannschaft, ehe ein weiterer Kreuzbandriss Rech wieder zurückwarf. 2005 ging Rech für eine Saison zum schwedischen Erstligisten Sunnanå SK. Nach dem Jahr in Schweden wechselte sie zu Bayern München.

Erfolge

  • UEFA Women's Cup-Sieger 2002
  • Deutscher Meister 2001, 2002, 2003
  • DFB-Pokalsieger 2001, 2002, 2003
  • U-18-Europameister 2000

Privates

Bianca Rech arbeitet hauptberuflich als Marketingassistentin bei der Agentur, die die Allianz-Arena in München verwaltet. Vor ihrem Wechsel nach Schweden war sie Zeitsoldatin in der Sportförderkompanie der Bundeswehr.

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Kader des FC Bayern München (Frauen)



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln