Deutschland

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
{{{NAME}}}
Flagge Deutschlands
Amtssprache Deutsch; als Regionalsprache: Niederdeutsch; als Minderheitensprache: Dänisch, Nordfriesisch, Saterfriesisch, Sorbisch, Romanes
Hauptstadt Berlin
Regierungssitz Berlin, Bonn
Staatsform parlamentarische Bundesrepublik
Staatsoberhaupt Bundespräsident
Frank-Walter Steinmeier
Regierungschef Bundeskanzlerin
Angela Merkel
Fläche 357.578,17[1] (62.) km²
Einwohnerzahl 83.000.000 (31. Dezember 2018)[2]
Bevölkerungsdichte 232 (37.) Einwohner pro km²
BIP
  • Total (nominal)
  • Total (KKP)
  • BIP/Einw. (nom.)
  • BIP/Einw. (KKP)
2017[3]
  • 3,685 Bio. USD (4.)
  • 4,171 Bio. USD (5.)
  • 44.550 USD (19.)
  • 50.425 USD (18.)
HDI Vorlage:Steigen 0,936 (5.) (2018)[4]
Währung Euro (EUR)
Gründung 1. Januar 1871: Deutsches Reich (völkerrechtl. 1. Juli 1867: Norddeutscher Bund)
23. Mai 1949: Bundesrepublik Deutschland (Grundgesetz)[5]

(siehe Abschnitt „Staatsgründung“)

Nationalhymne Das Lied der Deutschen (dritte Strophe)
Nationalfeiertag 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
Zeitzone UTC+1, MEZ
UTC+2, MESZ (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen D
Internet-TLD .de
Telefonvorwahl' +49
Deutschland politisch 2010.png

Deutschland (ˈdɔʏtʃlant; Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa. Er besteht aus 16 Ländern und ist als freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat verfasst. Die Bundesrepublik Deutschland stellt die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Deutschland hat über 82,5 Millionen Einwohner und zählt mit 232 Einwohnern pro km² zu den dicht besiedelten Flächenstaaten.

  1. Statistische Ämter des Bundes und der Länder: Gebiet und Bevölkerung – Fläche und Bevölkerung, Stand: 31. Dezember 2015.
  2. Bevölkerungsstand.
  3. Referenzfehler: Es ist ein ungültiger <ref>-Tag vorhanden: Für die Referenz namens IWF wurde kein Text angegeben.
  4. United Nations Development Programme (UNDP)
  5. Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Grundlagenvertrag (Urteil vom 31. Juli 1973, Absatz-Nr. 54 – 2 BvF 1/73 – BVerfGE 36, S. 1 ff.: „Mit der Errichtung der Bundesrepublik Deutschland wurde nicht ein neuer westdeutscher Staat gegründet, sondern ein Teil Deutschlands neu organisiert“).


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln