Dimitrios Popovits

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dimitris Popovits
Spielerinformationen
Voller Name Dimitris Popovits
Geburtstag 11. Februar 1995
Geburtsort DeutschlandDeutschland Frankfurt, DeutschlandDeutschland Deutschland
Nationalität GriechenlandGriechenland SerbienSerbien
Größe 168 cm
Gewicht 68 Kg
Spielberater MK Sport Consulting
Fuss links
Position Linkes Mittelfeld
Offensives Mittelfeld
rechtes Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2004–2009
2009–2012
GriechenlandGriechenlandPanserraikos
GriechenlandGriechenland PAOK Saloniki
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/2012 - 06/2016
07/2013 - 12/2013
01/2014 - 06/2014
08/2014 - 06/2015
08/2015 - 01/2016
01/2016 - 06/2016
07/2016 - 01/2017
01/2017 - 06/2018
07/2018 - 06/2019
07/2019 -
GriechenlandGriechenland PAOK Saloniki
GriechenlandGriechenlandAO Platanias (Leihe)
GriechenlandGriechenlandApollon Kalamarias (Leihe)
GriechenlandGriechenlandAiginiakos (Leihe)
GriechenlandGriechenlandPanserraikos (Leihe)
Zypern RepublikRepublik ZypernKarmiotissa
DeutschlandDeutschland SV Waldhof Mannheim
DeutschlandDeutschland TuS Koblenz
DeutschlandDeutschland FC Viktoria Köln
SlowakeiSlowakei MFK Zemplin Michalovce
3 0(0)
9 0(0)
12 0(4)
14 0(0)
11 0(0)

12 0(0)
36 0(5)
0 0(0)
Nationalmannschaft
2011-2012
2012-2013
2013-2013
GriechenlandGriechenland Griechenland U17
GriechenlandGriechenland Griechenland U18
GriechenlandGriechenland Griechenland U19
4 0(0)
5 0(1)
4 0(1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 16. August 2019

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Dimitris Popovits (Griechisch: Δημήτρης Πόποβιτς, Serbisch: Димитрис Поповић/Dimitrios Popović * 11. Februar 1995 (24) in Frankfurt) ist ein griechisch-serbischer Fußballspieler.

Karriere

Der gebürtige Frankfurter Dimitrios Popovits durchlief diverse Juniorennationalmannschaften Griechenlands und begann seine Karriere in Serres bei Panserraikos. Im Juni 2009 unterzeichnete er beim PAOK Saloniki. Dimitrios Popovits spielte sein Debüt in der ersten Liga Griechenlands am 21. Januar 2012 für PAOK gegen Panionios Athen. Popovic spielte noch drei Spiele für den PAOK bevor er im August 2013 zum AO Platanias verliehen wurde. In Platanias spielte Dimitrios neun Spiele und kehrte im Dezember 2013 zur PAOK zurück, die ihn jetzt zu Apollon Kalamarias für eine weiteres Jahr auslieh. Am 20. August 2015 unterzeichnete er für ein weiteres Jahr bei PAOK Saloniki und wurde bis Januar 2016 zu Panserraikos ausgeliehen. Für den Rest der Saison 2015/16 spielte er für den zypriotischen Fußballverein Club Karmiotissa. Am 8. Juli 2016 unterzeichnete er einen Vertrag für zwei Jahre in der Regionalliga Südwest beim SV Waldhof Mannheim.

Dimitrios Popovits konnte sich keinen Stammplatz erkämpfen und bat den SV Waldhof, seinen Vertrag bereits im Januar aufzulösen. Er wechselte zum Regionalligisten TuS Koblenz, bei dem er mit dem Ex-Waldhöfer Marco Müller zusammenspielte[1] und mit dem er in die Oberliga Rheinland-Pfalz abstieg. Von dort zog er zur Viktoria nach Köln weiter. Dort spielte er zusammen mit dem Ex-Waldhöfer Nicolas Hebisch, bis er zum Rundenende in die Fortuna Liga, die 1. Liga der Slowakei zu MFK Zemplin Michalovce wechselte.


Bilder

siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Dimitrios Popovits und Marco Müller verlassen die TuS Koblenz tuskoblenz.de, abgerufen am 2. Juli 2019




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln