Guido Hoffmann

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guido Hoffmann
Guido Hoffmann 1999 00.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 20. Dezember 1965
Geburtsort Deutschland
Größe 179 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend

Deutschland TuS Lindlar
Deutschland TuS Höhenhaus
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
07/1985 - 06/1988
07/1988 - 06/1990
07/1990 - 06/1993
07/1992 - 06/1993
07/1993 – 06/1994
07/1994 - 06/1997
07/1997 – 06/1998
07/1998 – 06/1999
Deutschland Borussia Mönchengladbach
Deutschland FC Homburg
Deutschland 1. FC Kaiserslautern
DeutschlandBayer 04 Leverkusen (Leihe)
Deutschland SV Wehen
Deutschland VfB Leipzig
Zypern RepublikRepublik Zypern Omonia Nikosia
Deutschland SV Waldhof Mannheim
10 (0)
58 (5)
57 (9)
18 (2)
? (?)
73 (8)
? (?)
12 (1)
Stationen als Trainer
10/2007 - 06/2009
07/2010 – 06/2011
09/2012 - 12/2012
01/2013 - 06/2013
07/2013 - 06/2014
10/2014 - 06/2015
seit 07/2015
Deutschland Energie Cottbus (Co-Trainer)
Deutschland TuS Lindlar (B-Jugend)
Deutschland 1. FC Kaiserslautern (U23-Trainer)
Deutschland 1. FC Kaiserslautern
(Nachwuchs-Cheftrainer)
Deutschland 1. FC Kaiserslautern
(Nachwuchskoordinator)
Deutschland SVN Zweibrücken (Cheftrainer)
Deutschland 1. FC Kaiserslautern
(Jugend)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 20. Dezember 2015

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Guido Hoffmann (* 20. Dezember 1965 (53)) ist ein ehemaliger deutscher Fussballspieler und heutiger Trainer.

Karriere

Spieler

Hoffmannguido1999.jpg

Hoffmann absolvierte von 1985 bis 1997 110 Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach, FC 08 Homburg, 1. FC Kaiserslautern sowie Bayer 04 Leverkusen. 1991 wurde er mit Kaiserslautern Deutscher Meister und 1993 mit Leverkusen DFB-Pokalsieger. Seine weiteren Stationen waren der SV Wehen (Oberliga Hessen), der VfB Leipzig (2. Bundesliga), der zyprische Erstligist Omonia Nikosia und der SV Waldhof Mannheim in der Regionalliga Süd.

Beim SV Waldhof ließ Guido Hoffmann 1999 seine Karriere mit dem Aufstieg in die 2.Liga ausklingen. Für Waldhof war Guido Hoffmann in zwölf Regionalligaspielen und einem Pokalspiel am Ball. Dabei erzielte er jeweils einen Treffer.

Trainer

Von Oktober 2007 bis Juni 2009 war Hoffmann Co-Trainer bei Energie Cottbus. Danach trainierte er die B1-Jugend des TuS Lindlar und wurde mit dieser Meister in der Saison 2010/11. Über Nachwuchskoordinator der Jugend des 1. FC Kaiserslautern kam Guido Hoffmann im Oktober 2014 zum damaligen Regionalligisten SVN Zweibrücken, wo er bis zum Ende der Saison als Cheftrainer tätig war. Zur Zeit ist Guido Hoffmann beim 1. FC Kaiserslautern Trainer der Jugend.

Statistik

Liga Spiele (Tore)
Bundesliga 110 (11)
2. Bundesliga 106 (13)
Regionalliga 012 0(1)
Wettbewerb
DFB-Pokal 012 0(2)
Europapokal 002 0(0)


Weblinks




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln