HK Kópavogs

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handknattleiksfélag Kópavogs (HK) ist ein Fußballverein aus der Stadt Kópavogur in Island. Im Jahre 1969 wurde der Verein gegründet. Neben Fußball wird in diesem Verein auch Basketball, Handball, Tischtennis und Volleyball betrieben. Im Jahre 2006 stieg die Fußballmannschaft erstmals in die höchste isländische Liga, die Landsbankadeild, auf.

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Landsbankadeild

en:Handknattleiksfélag Kópavogs fr:HK Kópavogur is:Handknattleiksfélag Kópavogs it:Handknattleiksfélag Kópavogs lt:HK Kópavogur nl:HK Kópavogur



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln