Ivica Mornar

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ivica Mornar (* 12. Januar 1974 in Split) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Mornar wechselte zur Saison 1995/96 von Hajduk Split in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt. In 19 Spielen erzielte der gelernte Stürmer allerdings nur 2 Tore, woraufhin er die Eintracht nach nur einem Jahr wieder verlassen musste. Über Sevilla, Ourense, Lüttich sowie Anderlecht gelangte er während der Saison 2003/04 zum englischen Premier League Club FC Portsmouth, von dem er für die Saison 2004/05 an den französischen Erstligisten Stade Rennes ausgeliehen wurde. Seit dem Sommer 2006 ist er vereinslos.

Mornar spielte bis 2004 22-mal für die kroatische Fußballnationalmannschaft und erzielte 1 Tor. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal befand sich Mornar ebenfalls im Aufgebot und stand in allen drei Vorrundenspielen der Kroaten auf dem Platz.

Vereine

en:Ivica Mornar fr:Ivica Mornar it:Ivica Mornar pl:Ivica Mornar sv:Ivica Mornar



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln