Jochen Seitz

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jochen Seitz
Spielerinformationen
Voller Name Jochen Seitz
Geburtstag 11. Oktober 1976
Geburtsort Erlenbach am MainDeutschland
Position Mittelfeldspieler
Vereinsinformationen TSG 1899 Hoffenheim
Trikotnummer 11
Vereine in der Jugend
1982-1992
1992-1996
TSV Heimbuchenthal
Viktoria Aschaffenburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996-1997
1997-2000
2000-2003
2003-2004
2004-2005
2006-
Hamburger SV
SpVgg Unterhaching
VfB Stuttgart
FC Schalke 04
1. FC Kaiserslautern
TSG 1899 Hoffenheim
4 (0)
87 (12)
74 (5)
18 (2)
32 (4)
35 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete ParameterVorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete ParameterVorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Jochen Seitz (* 11. Oktober 1976 in Erlenbach am Main) ist ein deutscher Fußballspieler.

Seitz begann seine Karriere beim TSV Heimbuchenthal. 1992 wechselte er zu Viktoria Aschaffenburg. Dort blieb er vier Jahre und wechselte dann zum Hamburger SV. Dort blieb er nur ein Jahr und wechselte dann zur SpVgg Unterhaching. Mit der SpVgg Unterhaching stieg er 1999 in die Bundesliga auf und schaffte in der folgenden Saison den Klassenerhalt. 2001 wechselte er zum VfB Stuttgart. Zur Saison 2003/04 wechselte er zum FC Schalke 04. Nach nur einer Saison dort wechselte er zum 1. FC Kaiserslautern. Dort blieb er bis zur Winterpause der Saison 2005/06 und wechselte dann zur TSG 1899 Hoffenheim. Bei einem Hallenturnier in Mannheim im Januar 2007 erlitt Seitz einen Kreuzbandriss und fiel daraufhin bis Oktober aus.

Vorlage:Navigationsleiste Kader der TSG 1899 Hoffenheim

en:Jochen Seitz



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln