Libor Sionko

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Libor Sionko
Spielerinformationen
Geburtstag 1. Februar 1977
Geburtsort OstravaTschechoslowakei
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Vereinsinformationen FC Kopenhagen
Vereine in der Jugend
1984-1986
1986-1993
TJ Vítkovice
Baník Ostrava
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1993–1994
1994–1996
1996–1997
1997–1999
1999–2004
2004
2004–2006
2006–2007
2007–
Baník Ostrava
Železárny Třinec
VTJ Znojmo
Baník Ostrava
Sparta Prag
Grazer AK
Austria Wien
Glasgow Rangers
FC Kopenhagen
1 (00)
39 (10)
28 (06)
45 (11)
95 (25)
6 (00)
63 (08)
18 (03)
27 (05)
Nationalmannschaft2
1999- Tschechien 32 (07)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 11. Juni 2008
2Stand: 11. Juni 2008

Vorlage:Infobox Fußballspieler/Veraltete Parameter

Libor Sionko (* 1. Februar 1977 in Ostrava) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Vereinskarriere

In der Saison 1999/2000 kam er von Baník Ostrava zu Sparta Prag, wo er Champions League-Erfahrung sammelte und anschließend für ein halbes Jahr zum österreichischen Club Grazer AK wechselte. Im Jahr 2004 wurde Sionko Spieler von FK Austria Wien, wo er mit dem Verein unter anderem bis ins Viertelfinale des UEFA-Pokals vorstieß und maßgeblich an den starken Leistungen des Klubs beteiligt war.

Nach einem Tief in der Herbstsaison 2005/2006 startete Sionko im Frühjahr nochmals durch und hatte maßgeblichen Anteil am 23. Meistertitel des FK Austria Wien. Da die Austria die Option auf Vertragsverlängerung nicht zog, unterschrieb Libor Sionko am 16. Mai 2006 einen Dreijahresvertrag bei den Glasgow Rangers. Ende Juli 2007 wechselte Sionko zum FC Kopenhagen.

Nationalmannschaft

Trotz guter Leistungen wurde er 2006 für das tschechische WM-Team zuerst nicht berücksichtigt, aber dann doch für den verletzten Vladimír Šmicer nachnominiert. Im Gruppenspiel gegen Ghana wurde Sionko für Jaroslav Plašil in der 68. Spielminute eingewechselt.

Sionko wurde ebenfalls für die Europameisterschaft 2008 nominiert. Bei der 1:3-Niederlage gegen Portugal in der Gruppenphase erzielte der Mittelfeldspieler den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Weblinks

ar:ليبور سيونكو cs:Libor Sionko da:Libor Sionko en:Libor Sionko es:Libor Sionko fi:Libor Sionko fr:Libor Sionko hr:Libor Sionko hu:Libor Sionko id:Libor Sionko it:Libor Sionko ja:リボル・シオンコ lt:Libor Sionko pl:Libor Sionko ro:Libor Sionko ru:Сионко, Либор sl:Libor Sionko tr:Libor Sionko zh:利博尔·西昂科



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln