Olympische Sommerspiele 1920/Fußball

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Basisdaten
Teilnehmende Nationen Ägypten, Dänemark, Belgien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Jugoslawien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Schweden, Spanien, Tschechoslowakei
Wettbewerbe 1 Männerturnier mit 14 Mannschaften
Olympische Disziplin seit 1908
Eröffnung 28. August
Finalspiele Platz 2: 5. September
Endspiel: 2. September
Höchster Sieg Schweden - Griechenland 9:0
Torreichste Spiele Schweden - Griechenland 9:0
Niederlande - Schweden 5:4 n. V.
Bester Torschütze Herbert Karlsson (Schweden) 7 Tore

Bei den IV. Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen wurde ein Fußball-Turnier der Männer ausgetragen. Weitere Spielorte waren Brüssel und Gent.

An diesem Turnier nahmen 14 Nationen teil, darunter mit Ägypten zum ersten Mal ein nichteuropäisches Land. 12 Mannschaften starteten im Achtelfinale, die sechs Gewinner zogen mit Frankreich und Belgien, die jeweils ein Freilos hatten, ins Viertelfinale ein.

Im Finale besiegte Belgien die Tschechoslowakei mit 2:0. Dabei benahm sich die bis dahin sehr erfolgreiche tschechische Mannschaft recht unsportlich. Nachdem sie, wie bereits beim ersten Tor, vergeblich gegen das zweite Tor der Belgier protestiert hatten, verließ die Mannschaft aufgrund der Unzufriedenheit mit den Entscheidungen des englischen Schiedsrichters John Lewis nach 38 Minuten Spielzeit geschlossen den Platz (nach anderen Quellen in der 43. Minute). Daraufhin wurde Belgien zum Sieger erklärt und die tschechoslowakische Mannschaft disqualifiziert.

Aufgrund der Disqualifizierung der Tschecheslowakei sollten die beiden unterlegenen Halbfinalisten, Frankreich und Spanien, nun um die Silbermedaille spielen, doch die Franzosen waren bereits abgereist. Deshalb wurde dem Gewinner eines Plazierungswettkampfes unter den Verlierern der Viertelfinale der Platz Frankreichs im Spiel gegen die Niederlande um die Silbermedaille angeboten. Dieser Platz ging an Spanien, die 2-1 gegen Schweden und 2-0 gegen Italien gewannen. Die Spanier konnten abschließend durch ein 3-1 über die Niederländer auch die Silbermedaille gewinnen.

Deutschland war zu den Spielen nicht zugelassen.

Siehe auch: Olympische Sommerspiele/Fußball

Turnierverlauf

Datum Spiel Erg. Stadion, Stadt Zuschauer
Achtelfinale
28.8. Tschechoslowakei - Jugoslawien 7-0 Bosuil, Antwerpen 600
28.8. Großbritannien - Norwegen 1-3 Olympiastadion, Antwerpen 5.000
28.8. Ägypten - Italien 1-2 La Gantoise, Gent 2.000
28.8. Luxemburg - Niederlande 0-3 La Butte, Brüssel 3.000
28.8. Griechenland - Schweden 0-9 Olympiastadion, Antwerpen 5.000
28.8. Dänemark - Spanien 0-1 La Butte, Brüssel 3.000
Viertelfinale
29.8. Tschechoslowakei - Norwegen 4-0 La Butte, Brüssel 4.000
29.8. Frankreich - Italien 3-1 Olympiastadion, Antwerpen 10.000
29.8. Niederlande - Schweden 5-4 Bosuil, Antwerpen 5.000
29.8. Belgien - Spanien 3-1 Olympiastadion, Antwerpen 18.000
Halbfinale
31.8. Tschechoslowakei - Frankreich 4-1 Olympiastadion, Antwerpen 12.000
31.8. Belgien - Niederlande 3-0 Olympiastadion, Antwerpen 22.000
Finale
2.9. Belgien - Tschechoslowakei 2-0* Olympiastadion, Antwerpen 35.000
*Tschechoslowakei verließ unter Protest in der 38. (43.?) Minute den Platz und wurde disqualifiziert
Spiel um Platz 2
5.9. Spanien - Niederlande 3-1 Olympiastadion, Antwerpen 14.000

Die Mannschaften der Medaillengewinner

Platz Land Spieler
1 BEL De Bie (Tormann), Balyu, Bastin, Bragard, Coppee, Hanse, Hebdin, Fierens, Larnoe, Musch, Nizot, Swartenbroeks, Van Hege, Verbeeck
2 SPA Acedo, Artola, Arrate, Belauste, Eguiazabal, Moncho Gil, Otero, Pagaza, Patricio, Pichichi, Sabino, Samitier, Sancho, Sesúmaga, Silverio, Vallana, Joaquin Vazquez, Zamora (Tormann)
3 NED Bieshaar, Bosschart, Evert Bulder, Jaap Bulder, de Natris, Denis, Groosjohan, Kuipers, MacNeill (Tormann), Steeman, Verweij, van Rappard, van Dort, von Heyden



Finalpaarung

Das Finalspiel fand am 2. September 1920 vor 35.000 Zuschauern in Antwerpen statt. Schiedsrichter der Begegnung war der Engländer John Lewis.

Belgien:
De Bie - Swartenbroecks, Verbeeck - Musch, Hanse(Cp), Fierens - Van Hege, Coppee, Bragard, Larnoe, Bastin
Tschechoslowakei:
Klapka - A.Hojer, Steiner - Kolenaty, Kada(C), Seifert - Sedlacek, Janda, Pilat, Vaník, Mazal
Tore: Coppee (6. Min.), Larnoe (30. Min)

Die erfolgreichsten Torschützen

  • 7 Karlsson (Swe)
  • 6 Janda (Cze)
  • 5 Groosjohan (Hol)
  • 4 Coppee (Bel), Vaník (Cze), Sesumaga (Spa)
  • 3 Mazal (Cze), Jaap Bulder (Hol), Dahl (Swe) Olsson (Swe)

Weblinks

en:Football at the 1920 Summer Olympics es:Anexo:Fútbol en los Juegos Olímpicos de Amberes 1920 fr:Football aux jeux Olympiques de 1920 hr:Nogomet na OI 1920. it:Calcio alle olimpiadi estive 1920 ja:アントワープオリンピックにおけるサッカー競技 nl:Voetbal op de Olympische Zomerspelen 1920 no:Fotball under Sommer-OL 1920 pl:Piłka nożna na Letnich Igrzyskach Olimpijskich 1920 pt:Futebol nos Jogos Olímpicos de Verão de 1920



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln