Pedro Mendes

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pedro Miguel da Silva Mendes (* 26. Februar 1979 in Guimarães, Portugal), ist ein portugiesischer Fußballspieler. In Portugal, spielte er für Vitória Guimarães und dem FC Porto. In England, wo er jetzt spielt, spielte er bei den Tottenham Hotspurs. Zurzeit spielt er beim FC Portsmouth (seit Januar 2006). Bei Portsmouth trägt er die Trikotnummer 30

Sein erstes Spiel für die Portugiesische Fußballnationalmannschaft absolvierte er am 20. November 2002, in einem Freundschaftsspiel gegen die Schottische Fußballnationalmannschaft, wo er mit seinem Land 2:0 gewann. Dann wechselte er zum FC Porto, die in der darauffolgenden Saison Champions-League-Sieger wurden. Seitdem ist er Nationalspieler seines Landes. Er war auch im Kader der Nationalmannschaft bei der Fußballeuropameisterschaft 2004 im eigenen Land. Er spielte für Miguel im Finale gegen die griechische Fußballnationalmannschaft, dass die Griechen mit 1:0 gewannen. Außerdem spielte er auch bei den Qualifikationsspielen der Fußballweltmeisterschaft 2006. Im Jahr 2008 gewann er mit Portsmouth den FA Cup.

Transferhistorie

  • Saison 2005/06 von Tottenham Hotspurs zu FC Portsmouth
  • Saison 2004/05 von FC Porto (4,5 Mio. Euro) zu Tottenham Hotspurs
  • Saison 2003/04 von Vitória Guimarães zu FC Porto
  • Saison 1999/2000 von FC Felgueiras zu Vitória Guimarães
  • Saison 1998/99 von der eigenen Jugend zur Profimannschaft von FC Felgueiras

Vorlage:Navigationsleiste Kader des FC Portsmouth

ar:بدرو منديز en:Pedro Mendes es:Pedro Mendes fi:Pedro Mendes fr:Pedro Mendes ga:Pedro Mendes it:Pedro Mendes ja:ペドロ・メンデス pl:Pedro Mendes pt:Pedro Mendes



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln