Regionalliga Saison 2009/2010

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 2009/10 der Fußball-Regionalliga ist die zweite Saison der Regionalliga als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie startet am 7. August 2009 und endet am 29. Mai 2010. Organisiert wird die Regionalliga vom DFB, der die spieltechnische Verwaltung an den NOFV (Regionalliga Nord), den WFLV (Regionalliga West) und den SFV (Regionalliga Süd) übertragen hat.

Der Erste jeder Staffel steigt in die 3. Liga auf, die letzten drei Mannschaften (Ausnahme: vier Vereine im Norden) steigen in die jeweilige Verbands- oder Oberliga ab. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass kein weiter vorn platzierter Verein die Lizenz verliert oder freiwillig zurückgibt. Dieser rückt dann virtuell ans Tabellenende und es gibt dementsprechend weniger sportliche Absteiger.

Die Staffeleinteilung wird so angepasst, dass in jeder Staffel 18 Vereine spielen.

Regionalliga Nord

Für die Saison 2009/10 sind vorläufig qualifiziert:

Regionalliga West

Für die Saison 2009/10 sind vorläufig qualifiziert:

Regionalliga Süd

Für die Saison 2009/10 sind vorläufig qualifiziert:

Siehe auch

Einzelverweise

  1. Bestätigung siehe http://mavi-beyaz.blogspot.com/
  2. Die Relegation sollte zwischen den Aufstiegsaspiranten der Oberligen Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein stattfinden. Aus Bremen hatte jedoch keine Mannschaft Ambitionen, eine Regionalliga-Lizenz zu erhalten, während aus Hamburg nur FC St. Pauli II und aus Schleswig-Holstein nur Holstein Kiel II (der Meister) die Lizenzbedingungen erfüllten.
  3. Die Lizenz für Goslar 08 ist mit der Bedingung verknüpft, dass ein regionalligataugliches Stadion nachgewiesen wird. Nach Presseberichten - z. B. Goslarsche Zeitung vom 13. Mai 2009 - scheint dies zu gelingen. Spielen will man zunächst im Eintracht-Stadion in Braunschweig, während in Goslar ausgebaut würde.
  4. Da zwei Absteiger aus der 3. Liga aus Süddeutschland kommen, muss ein Süd-Team in eine andere Regionalliga wechseln, um Platz für den „überhängenden“ Absteiger zu machen. HNA Online und der kicker vom 15.5.09 melden, dass der DFB entschieden habe, den SV Waldhof in die Westgruppe zu verschieben, eine offizielle Bestätigung des DFB steht noch aus.
  5. Hessenmeister SC Waldgirmes hat keine Lizenz für die Regionalliga beantragt (siehe Weblink)


Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln