U-19-Bundesliga 2005/06

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die U-19-Bundesliga 2005/06 war die dritte Saison der 2003 gegründeten A-Junioren Fußball-Bundesliga. Sie wurde wie auch die Jahre zuvor in drei Staffeln gespielt.

Am Saisonende spielten die drei Staffelsieger sowie der Vizemeister der Staffel Süd/Südwest um die deutsche Meisterschaft. Die Halbfinals wurden in Hin- und Rückspiel, das Finale in einem Spiel ausgetragen.

Die drei letztplatzierten Mannschaften der drei Staffeln stiegen in die Regionalligen ab.

Deutscher A-Juniorenmeister wurde der FC Schalke 04, der sich im Finale gegen den FC Bayern München mit 2:1 durchsetzen konnte.

Nord/Nordost

Abschlusstabelle
Platz Verein Spiele Tore Punkte
1. Hertha BSC (M) 26 69:32 56
2. Energie Cottbus 26 59:27 55
3. Werder Bremen 26 80:44 53
4. Hannover 96 26 58:31 49
5. VfL Wolfsburg 26 52:36 43
6. Hansa Rostock 26 47:54 38
7. Hamburger SV 26 37:34 37
8. FC Sachsen Leipzig (N) 26 39:40 37
9. Tennis Borussia Berlin 26 39:42 36
10. Tasmania Gropiusstadt 26 48:47 33
11. Rot-Weiß Erfurt 26 42:60 28
12. VfL Osnabrück (N) 26 41:89 21
13. FV Dresden Nord 26 30:62 18
14. 1. FC Union Berlin (N) 26 26:57 11

Legende

Teilnehmer an der Endrunde um die deutsche Meisterschaft
Absteiger
(M) Meister der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

West

Abschlusstabelle
Platz Verein Spiele Tore Punkte
1. FC Schalke 04 26 66:19 62
2. VfL Bochum (M) 26 68:23 55
3. Borussia Mönchengladbach 26 57:22 55
4. 1. FC Köln 26 54:25 51
5. Borussia Dortmund 26 50:38 46
6. Bayer 04 Leverkusen 26 60:40 45
7. Bonner SC 26 39:53 32
8. Arminia Bielefeld 26 46:43 30
9. Rot-Weiss Essen 26 40:40 30
10. LR Ahlen 26 27:53 25
11. SG Wattenscheid 09 26 29:49 22
12. VfL Leverkusen (N) 26 26:55 19
13. SC Paderborn 07 (N) 26 23:67 18
14. Rot-Weiß Oberhausen (N) 26 24:82 17

Legende

Teilnehmer an der Endrunde um die deutsche Meisterschaft
Absteiger
(M) Meister der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

Süd/Südwest

Abschlusstabelle
Platz Verein Spiele Tore Punkte
1. SC Freiburg 26 70:18 56
2. Bayern München 26 71:27 56
3. VfB Stuttgart (M) 26 52:29 51
4. TSV 1860 München (N) 26 45:32 43
5. Karlsruher SC 26 45:37 38
6. 1. FC Kaiserslautern 26 41:37 37
7. SSV Ulm 1846 26 31:36 37
8. 1. FC Nürnberg 26 33:28 36
9. TSG 1899 Hoffenheim (N) 26 41:46 33
10. SpVgg Greuther Fürth 26 36:41 33
11. Stuttgarter Kickers 26 27:48 32
12. Eintracht Frankfurt 26 37:44 27
13. SSV Jahn Regensburg (N) 26 37:63 26
14. Eintracht Trier (N) 26 23:103 6

Legende

Teilnehmer an der Endrunde um die deutsche Meisterschaft
Absteiger
(M) Meister der letzten Saison
(N) Aufsteiger der letzten Saison

Endrunde um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft 2006

Halbfinale

Mittwoch, 17. Mai 2006 Bayern München SC Freiburg 2:1 (1:1)
Samstag, 20. Mai 2006 SC Freiburg Bayern München 0:1 (0:1)
Mittwoch, 17. Mai 2006 Hertha BSC FC Schalke 04 2:0 (1:0)
Samstag, 20. Mai 2006 FC Schalke 04 Hertha BSC 3:0 (1:0)

Finale

Das Finale fand am 4. Juni 2006 in der Gelsenkirchener Stadion Lüttinghof statt.

PaarungVorlage:Fußballspiel national/Parameter FC Schalke 04Bayern München
Tore Elfmeterschießen:




Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln